Stefans Reptilienparadies

Zucht von Königspython und Kornnattermorphen

Phoenixx aus der Asche

Unser Phoenixx Projekt haben wir so genannt ,weil die Tiere aussehen als wären sie durch Asche gekrochen...es handelt sich hierbei um Afrika Importe die bisher ungeprüft sind ..unser bisher teuerstes Projekt

Das waren meine 2 Errungenschaften als babys ...leider hat sich herausgestellt dass es sich nicht ,wie versprochen um ein Pärchen handelt ,sondern es 2 Buben waren und so musste ich leider 1 Tier wieder zurück geben...wären die nicht so mega teuer gewesen ,hätte ich beide behalten....ich habe mich für den mit weniger hellen Punkten entschieden ...was hättet ihr getan ?

Das ist das Tier was ich wegen falschen Geschlechts zurück geben musste ....er wurde mit dem Alter immer dunkler ...ab und an bereue ich diese Entscheidung

Vergleichs Bild der 2 Schönheiten

Das Tier was zurück ging

Dieses Tier hab ich behalten ....hoffe dass ich ihn diese Saison prüfen kann

In die Reptilia hat er es schon mal geschafft

Bitte alle die Daumen drücken ...hab ein schönes schwarzes Mädel für ihn besorgt und wie es aussieht hat sie angesetzt ...ich bin so gespannt

Juhuuuu...es hat geklappt ..das Weibchen hat 5 schöne Eier gelegt..jetzt heissts abwarten

Phoenixx ist nun erst mal als dominant geprüft ..5 tolle babys ( 01.05.2020)

5 dunkle Nachkommen unseres Phoenixx Männchens

Soo happy...aber leider kein Weibchen dabei

Frisch gehäutet und gleich gefressen ...so kanns weiter gehen

Ich bin so stolz auf die kleinen,auch wenn ich mir ein Weibchen gewünscht hätte

Traumtier schlechthin und was brandneues noch dazu

Wenn das mal nicht vielversprechend aussieht ....wow..single gen Phoenixx

Der Knaller schlechthin

Phoenixx black pastel Nachzuchten sind da

Hurra ... Weibchen sind diesmal auch dabei

Ein Tier schöner als das andere

Black pastel Phoenixx schon etwas gewachsen

Auch ein Traum ...black pastel phoenixx